Amalgam – Auf welchen Wegen gelangt das Quecksilber in den Körper?

Wie gelangt Quecksilber in den Körper?

Die umstrittene Substanz kann auf mehrere Arten den Weg cheap nfl jerseys in den Körper sind finden. Zum einen wholesale jerseys entsteht beim Kauen von fester Nahrung ein Abrieb in Form von winzigen Amalgam-Bröseln, die mit der Nahrung geschluckt werden. Diese Krümel enthalten zwar viel Quecksilber, doch da wholesale nfl jerseys der Körper sie fast unverändert wieder ausscheidet, sind sie nicht gefährlich. Überdies gelangen winzige Quecksilber-Ionen aus Open den Amalgam-Füllungen in den Speichel; auch diese Teilchen gelangen in den Verdauungstrakt, und dabei nimmt der Körper zwischen fünf und zehn Prozent davon auf.

 

Quecksilberdämpfe sind ungleich belastender

Aus dem Amalgam entwickeln sich Quecksilberdämpfe, die zu ungefähr achtzig Prozent beim einatmen über die Lunge in den Blutkreislauf gelangen. Toxikologen bestätigen, dass nach un etwa dreißig Tagen die Hälfte des Quecksilbers über die Nieren cheap nfl jerseys ausgeschieden worden sind. Unabhängig von reguli der Amalgam-Zahnfüllung als Quecksilber-Quelle gelangt K?rper? diese Substanz ständig beim Atmen in die Lunge; von belasteten Lebensmitteln wie Fisch oder Amalgam-Zahnfüllungen dem Trinkwasser einmal abgesehen.